Februar 2019

Events im Februar 2019

< Februar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Suche



Von
Bis
Februar 2019

Die Bau 2019 - ExpertInnenwissen für die Baubranche

Bildung

28.01 - 01.02


Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau

 

Kennen Sie alle Neuerungen, Trends und Entwicklungen in der Baubranche? Ist Ihr Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungen zur Wiener Bauordnung, den OIB-Richtlinien, aktueller Judikatur oder dem neuen Bundesvergabegesetz bereits vertraut?

 

Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und in der ein Stillstand kaum denkbar scheint. Bleiben Sie auf dem Laufenden, frischen Sie Ihr Wissen auf und informieren Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen über die für Sie relevanten Neuheiten und Themenbereiche!

 

Wir präsentieren Ihnen DIE BAU 2019 – von 28. Jänner bis 1. Februar 2019! (Alternierende Uhrzeiten)

 

Wie auch in den vergangenen Jahren vermitteln Ihnen Top-ExpertInnen aus der Bauwirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen und der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Wiener Bauordnung – quo vadis?“ sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen – kompakt in einer Woche! Technische, rechtliche und wirtschaftliche Themen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen vor Ort zu klären, sich mit KollegInnen auszutauschen und sich auf den aktuellsten Stand zu bringen.

 

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates

 

In 4 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum geboten vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update: DIE BAU 2019 informiert Sie über neueste Urteile, technische Erkenntnisse sowie Neuheiten in der Baupraxis und behandelt sowohl betriebswirtschaftliche als auch personelle Thematiken. Weiters werden vertragsrechtliche Unklarheiten aufgeklärt, finanzielle Aspekte beleuchtet und ­immobilienrelevante Themen besprochen.

 

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

https://www.ars.at/article/die-bau-2019-expertinnenwissen-fuer-die-baubranche/20894/BU912801/?no_cache=1&cHash=8511d8702202a053b143f25391daaf1a


Fachforum planen - bauen - nutzen

Information

01.02 - 01.01


FACHFORUM planen – bauen - nutzen 2019

 

Datum:             1. Februar 2019

Ort:                  Wolke 19 im Ares Tower

Adresse:           Donau-City-Straße 11, 1220 Wien

Zeit:                 08.30 - 12.00 Uhr

 

Thema:            Digitalisierung ist Chefsache! Ein Fachforum über smarte Lösungen für den Bauherrn

 

Die Veranstalter PREVERA, COOR und think project! laden herzlich zu einem spannenden Vormittag mit Fachvorträgen und anschließenden Fachgesprächen ein.

www.planen-bauen-nutzen.at


Info-Session Universitätslehrgang "Nachhaltiges Bauen"

Information

04.02 - 01.01


Das Continuing Education Center stellt im Rahmen einer Info-Session den postgradualen Universitätslehrgang "Nachhaltiges Bauen" vor, der in Kooperation mit der TU Graz durchgeführt wird.

 

Mit dem gemeinsamen Universitätslehrgang "Nachhaltiges Bauen" reagieren die Technischen Universitäten in Wien und Graz auf eine wichtige Entwicklung in der Bauwirtschaft.

Nachhaltiges Bauen heißt, den Nutzen von Gebäuden für die Gegenwart aber besonders auch für die Zukunft zu optimieren - und das bei minimalen Umwelteinwirkungen und Kosten über den gesamten Lebenszyklus. Dafür müssen ökologische aber auch ökonomische und sozio-kulturelle Aspekte berücksichtigt werden.

 

Der Universitätslehrgang "Nachhaltiges Bauen" ist berufsbegleitend organisiert und wird als 4-semestriges Masterprogramm und als 2-semestriger Zertifikatslehrgang angeboten.

 

Die Lehrgangsleiterin Ass.Prof. Dr. Karin Stieldorf und das Programm-Team stellen den postgradualen Universitätslehrgang vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Um Anmeldung unter office@nachhaltigesbauen.eu wird gebeten.

 

Nächster Lehrgangsstart: 25. April 2019

www.nachhaltigesbauen.eu


Die Logistik-Immobilie

Bildung

05.02 - 06.02


Themenhighlights:

Konjunkturelle Herausforderungen

Spekulative Projektentwicklungen

Zukunftstrend Mehrgeschossigkeit

Pro und Contra Logistik

Die Suche nach Logistik-Fachkräften

https://www.euroforum.de/logistikimmobilie/


Die Logistik-Immobilie

Bildung

05.02 - 06.02


Themenhighlights:

+ Konjunkturelle Herausforderungen

+ Spekulative Projektentwicklungen

+ Zukunftstrend Mehrgeschossigkeit

+ Pro und Contra Logistik

+ Die Suche nach Logistik-Fachkräften

www.euroforum.de/logistikimmobilie


Die Logistik-Immobilie

Bildung

05.02 - 06.02


Themenhighlights:

Konjunkturelle Herausforderungen

Spekulative Projektentwicklungen

Zukunftstrend Mehrgeschossigkeit

Pro und Contra Logistik

Die Suche nach Logistik-Fachkräften

https://www.euroforum.de/logistikimmobilie/


Die Logistik-Immobilie

Bildung

05.02 - 06.02


Themenhighlights:

+ Konjunkturelle Herausforderungen

+ Spekulative Projektentwicklungen

+ Zukunftstrend Mehrgeschossigkeit

+ Pro und Contra Logistik

+ Die Suche nach Logistik-Fachkräften

www.euroforum.de/logistikimmobilie


Verantwortung und Rechtssicherheit für Gebäude- und Anlagenbetreiber

Bildung

12.02 - 13.02


Dieses Seminar gibt Ihnen einen praxisnahen Überblick über Ihre Pflichten und Ihre Verantwortung als Betreiber, liefert Ihnen eine Fülle an Tipps für die praktische Umsetzung und schafft vor allem Rechtssicherheit

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/verantwortung-und-rechtssicherheit-fuer-gebaeude-und-anlagenbetreiber.html


Verantwortung und Rechtssicherheit für Gebäude- und Anlagenbetreiber

Bildung

12.02 - 13.02


Dieses Seminar gibt Ihnen einen praxisnahen Überblick über Ihre Pflichten und Ihre Verantwortung als Betreiber, liefert Ihnen eine Fülle an Tipps für die praktische Umsetzung und schafft vor allem Rechtssicherheit

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/verantwortung-und-rechtssicherheit-fuer-gebaeude-und-anlagenbetreiber.html


ÖVI-Seminar: WE-Versammlungen erfolgreich durchführen

Bildung

14.02 - 01.01


Widerstreitende Interessen der Wohnungseigentümer, Vorbehalte gegenüber der Leitungs- und Kommunikationsrolle der Abgesandten der Hausverwaltung: es gibt vielfältige Gründe, die für den Erfolg oder Misserfolg einer WE-Versammlung maßgeblich sind.

Speziell, wenn es um die Durchführung von WE-Versammlungen geht, sind Verwalterinnen und Verwalter oft mit einer Vielzahl von Beschwerden und Konfliktsituationen konfrontiert. Externe Faktoren können oft nicht beeinflusst werden. Die optimale Durchführung der Versammlung ist aber sehr wohl davon abhängig, wieviel Aufwand in die Vorbereitung gesteckt wird. Diese Investition lohnt sich.

Erarbeiten Sie anhand praktischer Beispiele und einfacher Soft-Skills Ihre idealen Routinen, mit denen Sie in Zukunft WE-Versammlungen „mit links abhandeln“.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/we-versammlungen-erfolgreich-durchfuehren


Info-Session MSc Immobilienmanagement & Bewertung

Information

14.02 - 01.01


Im April 2019 startet an der TU Wien der Universitätslehrgang  "MSc Immobilienmanagement & Bewertung" bereits zum 24. Mal. Im Rahmen der Info-Session werden wir umfassend über Inhalte und Ablauf des Programms informieren.

 

Bitte um Anmeldung unter immo@tuwien.ac.at

 

www.immobilien.tuwien.ac.at


ÖVI-Seminar: Musterformulierungen für Verwaltungsverträge - Updatde inkl. Zus ...

Bildung

18.02 - 01.01


Die aus der Kooperation der Rechtsanwälte von Engin-Deniz mit dem ÖVI Verwalterforum entwickelten und immer wieder angepassten Muster für Verwaltungsverträge bieten umfassende Vorschläge für die inhaltliche Ausgestaltung von Verwaltungsverträgen.

Diese zeichnen sich vor allem durch eine klare Leistungsbeschreibung und die Vereinbarung leistungsbezogener Honorarelemente aus. In einem Diskussionsprozess mit den ÖVI-Mitgliedern wurden die Erfahrungen der letzten Jahre eingearbeitet und die Muster ergänzt. Anhand eines aktuellen Beispiels zur ÖNORM B 1300 B 1301 soll dargestellt werden, welche Möglichkeiten es gibt, mit den ständig steigenden Anforderungen umzugehen.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/musterformulierungen-fuer-verwaltungsvertraege-update-inkl-zusatzleistung-oenorm-b1300b1301


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


Immobilien Due Diligence & Vertragsgestaltung beim Immobilienkauf

Bildung

20.02 - 01.01


Neben den wichtigsten rechtlichen und steuerrechtlichen Fragen lernen die Teilnehmer den typischen Ablauf von Immobiliengeschäften, die wesentlichen Inhalte von Immobilienverträgen sowie die Schritte zu einem erfolgreichen Signing und Closing eines Immobiliengeschäfts.

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/due-diligence-und-vertragsgestaltung-beim-immobilienkauf.html


ÖVI-Seminar: Bewertung von Hotelimmobilien

Bildung

20.02 - 01.01


In diesem Expertenseminar erfahren Sie die Besonderheiten der Bewertung von Hotelimmobilien: nicht die Immobilien, sondern der Betrieb wird bewertet.

Ausgangsbasis ist die Ermittlung des Cashflows. Europäische und internationale Trends werden ebenso erörtert wie Stolpersteine im Bewertungsablauf.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/bewertung-von-hotelimmobilien


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


ÖVI-Seminar: Mietvertragsmuster

Bildung

21.02 - 01.01


Die Abwicklung einer Neuvermietung gehört zum alltäglichen Business in der Immobilienverwaltung.

Neben der Verwendung von Formularmietverträgen steht oft auch die intensive Diskussion mit Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten über die Vertragsgestaltung auf der Tagesordnung. Nutzen Sie das Seminar, um Themen der Vertragserstellung – auch im Hinblick auf die Judikatur - zu erörtern.

Im Seminar werden gängige, auf dem Markt verfügbare Mietvertragsmuster erörtert und im Detail besprochen.

 https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/mietvertragsmuster


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


Die Qualitätsmakler Gala 2019

Information

21.02 - 01.01


Auszeichnung der besten Immobilienanbieter Österreichs

 

Ehre, wem Ehre gebührt: Um die besten Immobilienanbieter des Landes zu küren, veranstaltet FindMyHome.at jährlich die Qualitätsmakler-Gala. Die siebte Ausgabe der einzigartigen Auszeichnung findet am 21. Februar 2019 unter dem Motto „Wiener Salon“ statt und zeichnet die bestbewerteten Immobilienmakler und Bauträger mit dem begehrten Qualitätsmakler-Siegel aus. Die österreichische Immobilienplattform analysiert dazu über 15.000 Kunden-Feedbacks und ermittelt so herausragende Serviceleistung und Kundenengagement.

 

Die glorreiche siebte Qualitätsmakler-Gala

 

Am 21. Februar 2019 geht die FindMyHome.at Qualitätsmakler-Gala in die siebte Runde. Dabei werden die besten Immobilienanbieter Österreichs auf Basis der objektiven Bewertungen der Immobiliensuchenden honoriert. Im Rahmen des Qualitätsprogramms sind allein im letzten Jahr über 15.000 Bewertungs-Fragebögen verschickt worden. Die bestbewerteten Makler und Bauträger werden mit den Auszeichnungen „Qualitätsmakler 2018“ und „Top Developer 2018“ gefeiert. Ganz neu werden heuer auch die Makler- und Bauträger-Unternehmen mit den beliebtesten Immobilienangeboten mit der höchsten Nachfrage mit dem „Best Performance 2018“-Award ausgezeichnet. Wie jedes Jahr wird die FindMyHome.at Gala auch dieses Mal ein Fest der Extraklasse: Unter dem Motto „Wiener Salon“ tauchen die Gäste in die wilden 20er ein und in die noble Wiener Unterwelt ab, trinken französischen Champagner zu deutschsprachigen Chansons und schlagen feiernd eine Brücke von Wiener Eleganz zu Berliner Moderne, von epochaler Vergangenheit zu den Deutschen Hits des ausklingenden 20. Jahrhunderts. Neben außergewöhnlichen Show Acts, feinen Drinks und kulinarischen Highlights wird es wieder einige Überraschungen für die Gäste geben. Den Rahmen für die FindMyHome.at Qualitätsmakler-Gala stellt dieses Jahr das Palais Wertheim in Wien.

 

Einzige Makler- und Bauträger-Auszeichnung auf Basis von Kundenfeedback in Ö

 

Jährlich zeichnet das heimische Immobilienportal FindMyHome.at die besten Immobilienanbieter Österreichs auf Basis von Kunden-Rezensionen aus. „Qualitätsmakler punkten in den Kriterien Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Service, Beratung, Kompetenz und Angebotsqualität und erhalten die Bestnoten von ihren Kunden“, erklärt Bernd Gabel-Hlawa, Gründer und Eigentümer von FindMyHome.at. Sein Partner Benedikt Gabriel ergänzt: „Wir wollen durch den Award zu Bestleistungen motivieren und gleichzeitig für mehr Transparenz in der Branche sorgen. Denn durch das Qualitätsmakler-Siegel ist für Immobiliensuchende bei jeder Immobilie eines Qualitätsmaklers auf FindMyHome.at auf einen Blick sichtbar, dass man hier besten Service erwarten kann – ein professioneller Immobilienanbieter leistet weitaus mehr als nur die Koordination von Besichtigungsterminen. Er erfüllt den Wunsch nach einem neuen Zuhause.“

 

FindMyHome.at wurde heuer selbst von Österreichs Immobiliensuchenden geadelt: 8.000 Suchende auf immmo.at wählten es zum „Besten Klassischen Immobilienportal Österreichs 2018“ – eine tolle Steigerung nach dem zweiten Platz im Vorjahr.

 

 

Über FindMyHome.at

FindMyHome.at ist eine der Top Immobilien-Plattformen Österreichs und wurde 2001 von den erfahrenen Immobilienmaklern Bernd Gabel-Hlawa und Benedikt Gabriel gegründet. Ziel ist seit jeher durch stetige technische Innovationen, ein transparentes Bewertungssystem sowie jährliche Qualitätskontrollen und -auszeichnungen den Plattform-Nutzern eine kostenlose, einfache, userfreundliche und hochqualitative Immobiliensuche zu bieten. Mit mehrfachen Auszeichnungen, u.a. dem IMMMO Award 2018 als das bestbewertete klassische Immobilien-Portal Österreichs, sowie mit einem sehr hohen Bekanntheitsgrad bei Anbietern wie Suchenden hat sich FindMyHome.at bereits als Innovator und als das Qualitäts-Immobilien-Portal unter Beweis gestellt. www.findmyhome.at

 


ÖVI-Seminar: Die Haftung des Immobilienmaklers

Bildung

22.02 - 01.01


Provisionssicherung im Fokus der Judikatur – der richtige Umgang mit Haftungsfällen.

 

Sowohl Abgeber als auch Interessenten hinterfragen immer häufiger die Dienstleistung des Immobilienmaklers. Das Einstehen für etwaige Fehler erfolgt nicht mehr primär durch Provisionsminderung. Zunehmend wird das Instrument des Schadenersatzes herangezogen. Die Judikatur des OGH nimmt Anleihe beim Ersatz des Vertrauensschadens.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/die-haftung-des-immobilienmaklers


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


Haus-Abrechnungen intesiv

Bildung

25.02 - 26.02


Der unterschätzte Schwerpunkt der Tätigkeit eines Gebäudeverwalters im Wohnrecht ist die korrekte, verständliche und zeitgerechte Erstellung der Abrechnungen.

Die internen Abläufe in diesem Zusammenhang können optimiert und damit der Zeit- und Arbeitsaufwand reduziert werden - Holen Sie sich wertvolle und effiziente Tipps für Ihre Abläufe und Organisation.

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/haus-abrechnungen-intensiv.html


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


Haus-Abrechnungen intesiv

Bildung

25.02 - 26.02


Der unterschätzte Schwerpunkt der Tätigkeit eines Gebäudeverwalters im Wohnrecht ist die korrekte, verständliche und zeitgerechte Erstellung der Abrechnungen.

Die internen Abläufe in diesem Zusammenhang können optimiert und damit der Zeit- und Arbeitsaufwand reduziert werden - Holen Sie sich wertvolle und effiziente Tipps für Ihre Abläufe und Organisation.

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/haus-abrechnungen-intensiv.html


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1- Grundlehrgang ...

Bildung

26.02 - 10.04


Die Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Steiermark veranstaltet in Zusammenarbeit mit der ÖVI-Immobilienakademie ein Basistraining für Immobilienmakler.

 

Im Rahmen dieses Kurses werden die wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen vermittelt, die für den Immobilienmakler in der Praxis nötig sind.

Nach Absolvierung des Kurses haben die Kursteilnehmer die wesentlichen Kenntnisse zur Hand, um Immobiliengeschäfte seriös und professionell abwickeln zu können.

Die Kursreihe behandelt folgende Schwerpunkte:

-Aufgaben des Immobilienmaklers

-Steuern und Gebühren

-mmobilienrecht für das Maklergeschäft

-Professionelle Abwicklung einer

Immobilientransaktion

 

Das Seminar richtet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen am Beginn ihrer Branchentätigkeit, die sich eine solide Ausbildung für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit wünschen. Die Vortragenden sind anerkannte Kenner der Materie und illustrieren den Stoff auch an Hand von Beispielen aus ihrer täglichen Praxis

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-graz-1


ÖVI-Lehrgang: VerwalterassistentIn zertifiziert gemäß ONR 43002-1 - Grundlehr ...

Bildung

26.02 - 25.04


Dieser Lehrgang richtet sich speziell an   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen.

 

Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Konzentration auf alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

 

Führende Experten und Expertinnen der österreichischen Immobilienwirtschaft garantieren, dass die Ausbildung der MitarbeiterInnen schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Zum Abschluss der Lehrgangsreihe besteht die Möglichkeit, eine schriftliche Prüfung zum bzw. zur zertifizierten „VerwalterassistentIn gem. ONR 43002-1“ abzulegen.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/verwalterassistent-in-zertifiziert-gem-onr-43002-1-wien


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1- Grundlehrgang ...

Bildung

26.02 - 10.04


Die Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Steiermark veranstaltet in Zusammenarbeit mit der ÖVI-Immobilienakademie ein Basistraining für Immobilienmakler.

 

Im Rahmen dieses Kurses werden die wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen vermittelt, die für den Immobilienmakler in der Praxis nötig sind.

Nach Absolvierung des Kurses haben die Kursteilnehmer die wesentlichen Kenntnisse zur Hand, um Immobiliengeschäfte seriös und professionell abwickeln zu können.

Die Kursreihe behandelt folgende Schwerpunkte:

-Aufgaben des Immobilienmaklers

-Steuern und Gebühren

-mmobilienrecht für das Maklergeschäft

-Professionelle Abwicklung einer

Immobilientransaktion

 

Das Seminar richtet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen am Beginn ihrer Branchentätigkeit, die sich eine solide Ausbildung für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit wünschen. Die Vortragenden sind anerkannte Kenner der Materie und illustrieren den Stoff auch an Hand von Beispielen aus ihrer täglichen Praxis

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-graz-1


ÖVI-Lehrgang: VerwalterassistentIn zertifiziert gemäß ONR 43002-1 - Grundlehr ...

Bildung

26.02 - 25.04


Dieser Lehrgang richtet sich speziell an   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen.

 

Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Konzentration auf alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

 

Führende Experten und Expertinnen der österreichischen Immobilienwirtschaft garantieren, dass die Ausbildung der MitarbeiterInnen schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Zum Abschluss der Lehrgangsreihe besteht die Möglichkeit, eine schriftliche Prüfung zum bzw. zur zertifizierten „VerwalterassistentIn gem. ONR 43002-1“ abzulegen.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/verwalterassistent-in-zertifiziert-gem-onr-43002-1-wien


ÖVI-Lehrgang: VerwalterassistentIn zertifiziert gemäß ONR 43002-1 - Grundlehr ...

Bildung

27.02 - 11.04


Die Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Steiermark veranstaltet in Zusammenarbeit mit der ÖVI-Immobilienakademie ein Basistraining für Immobilienverwalter.

 

Das Verwalter Basistraining richtet sich speziell an Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen. Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Konzentration auf die in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen. Der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Führende Experten der österreichischen Immobilienwirtschaft garantieren, dass die Ausbildung des Mitarbeiters schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/verwalterassistent-in-zertifiziert-gem-onr-43002-1-graz-1


Rethinking Real Estate

Bildung

27.02 - 01.01


THEMENHIGHLIGHTS

 

- PROZESSWENDE JETZT –  Die Immobilienbranche neu denken

- RETHINKING USAGE –  Der Nutzer als Ausgangspunkt

- KNACKPUNKT AUSBAU –  Das Nadelöhr der effektiven Wertschöpfung

- INNOVATION NOW –  Neue Wege für ganzheitliche Projekte

- TEAM UP –  Netzwerke und Kooperationen optimal nutzen

- RAUS AUS DER TECH-WOLKE –  Digitale Kooperation im Praxistest

- OUT OF THE BOX –  Über den Tellerrand zu neuen Ideen

www.rethinking-real-estate.de


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien


Krise & Immobilie

Information

27.02 - 01.01


Krise und Immobilie

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion stellen sich Dr. Elfriede Neuhold, Donau-Universität Krems, Prof. Mag. Thomas Malloth, FRICS, Malloth Immobilien und  MMag Stefan Artner, RICS, Dorda Rechtsanwälte, den Fragen von Immobilienprofi DI Rainer Altmann, MSc, MRICS zum Thema Krise und Immobilie.

https://www.donau-uni.ac.at/de/department/bauenumwelt/veranstaltungen/id/27485/index.php


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1- Grundlehrgang ...

Bildung

26.02 - 10.04


Die Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Steiermark veranstaltet in Zusammenarbeit mit der ÖVI-Immobilienakademie ein Basistraining für Immobilienmakler.

 

Im Rahmen dieses Kurses werden die wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen vermittelt, die für den Immobilienmakler in der Praxis nötig sind.

Nach Absolvierung des Kurses haben die Kursteilnehmer die wesentlichen Kenntnisse zur Hand, um Immobiliengeschäfte seriös und professionell abwickeln zu können.

Die Kursreihe behandelt folgende Schwerpunkte:

-Aufgaben des Immobilienmaklers

-Steuern und Gebühren

-mmobilienrecht für das Maklergeschäft

-Professionelle Abwicklung einer

Immobilientransaktion

 

Das Seminar richtet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen am Beginn ihrer Branchentätigkeit, die sich eine solide Ausbildung für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit wünschen. Die Vortragenden sind anerkannte Kenner der Materie und illustrieren den Stoff auch an Hand von Beispielen aus ihrer täglichen Praxis

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-graz-1


ÖVI-Lehrgang: VerwalterassistentIn zertifiziert gemäß ONR 43002-1 - Grundlehr ...

Bildung

26.02 - 25.04


Dieser Lehrgang richtet sich speziell an   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen.

 

Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Konzentration auf alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

 

Führende Experten und Expertinnen der österreichischen Immobilienwirtschaft garantieren, dass die Ausbildung der MitarbeiterInnen schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Zum Abschluss der Lehrgangsreihe besteht die Möglichkeit, eine schriftliche Prüfung zum bzw. zur zertifizierten „VerwalterassistentIn gem. ONR 43002-1“ abzulegen.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/verwalterassistent-in-zertifiziert-gem-onr-43002-1-wien


ÖVI-Lehrgang: VerwalterassistentIn zertifiziert gemäß ONR 43002-1 - Grundlehr ...

Bildung

27.02 - 11.04


Die Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Steiermark veranstaltet in Zusammenarbeit mit der ÖVI-Immobilienakademie ein Basistraining für Immobilienverwalter.

 

Das Verwalter Basistraining richtet sich speziell an Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen. Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Konzentration auf die in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen. Der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Führende Experten der österreichischen Immobilienwirtschaft garantieren, dass die Ausbildung des Mitarbeiters schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/verwalterassistent-in-zertifiziert-gem-onr-43002-1-graz-1


Professionelles Immobilien-Marketing

Bildung

28.02 - 01.01


Wie Sie mit optimaler Immobilien-Vermarktung und perfekten IMMO-Exposés

- Kaufentscheidungen nachhaltig positiv beeinflussen

- Kunden verstärkt in die Eigenverantwortung nehmen

- Vertrauen schaffen

- Kunden einfach und rasch informieren

- Konkurrenz-Offerte ausstechen und die Weiterempfehlungsquote erhöhen

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/professionelles-immobilien-marketing.html


Rethinking Real Estate

Bildung

28.02 - 01.01


THEMENHIGHLIGHTS

 

- PROZESSWENDE JETZT –  Die Immobilienbranche neu denken

- RETHINKING USAGE –  Der Nutzer als Ausgangspunkt

- KNACKPUNKT AUSBAU –  Das Nadelöhr der effektiven Wertschöpfung

- INNOVATION NOW –  Neue Wege für ganzheitliche Projekte

- TEAM UP –  Netzwerke und Kooperationen optimal nutzen

- RAUS AUS DER TECH-WOLKE –  Digitale Kooperation im Praxistest

- OUT OF THE BOX –  Über den Tellerrand zu neuen Ideen

www.rethinking-real-estate.de


ÖVI-Lehrgang: MaklerassistenIn zertifiziert gemäß ONR 43001-1mit Schwerpunkt ...

Bildung

19.02 - 04.04


Die Ausbildung zum bzw. zur MaklerassistentIn konzentriert sich auf Ihre tägliche Praxis. Vor allem auf die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der täglichen Praxis tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden „Fallen“ sensibilisiert.

 

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs haben die KursteilnehmerInnen alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um Immobilientransaktionen kompetent und professionell abwickeln zu können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Tätigkeit.

https://www.immobilienakademie.at/lehrgaenge/anzeigen/maklerassistent-in-zertifiziert-gemaess-onr-43001-1-wien