Januar 2019

Events im Januar 2019

< Januar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Suche



Von
Bis
30.01.2019

Die Bau 2019 - ExpertInnenwissen für die Baubranche

Bildung

28.01 - 01.02


Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau

 

Kennen Sie alle Neuerungen, Trends und Entwicklungen in der Baubranche? Ist Ihr Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungen zur Wiener Bauordnung, den OIB-Richtlinien, aktueller Judikatur oder dem neuen Bundesvergabegesetz bereits vertraut?

 

Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und in der ein Stillstand kaum denkbar scheint. Bleiben Sie auf dem Laufenden, frischen Sie Ihr Wissen auf und informieren Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen über die für Sie relevanten Neuheiten und Themenbereiche!

 

Wir präsentieren Ihnen DIE BAU 2019 – von 28. Jänner bis 1. Februar 2019! (Alternierende Uhrzeiten)

 

Wie auch in den vergangenen Jahren vermitteln Ihnen Top-ExpertInnen aus der Bauwirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen und der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Wiener Bauordnung – quo vadis?“ sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen – kompakt in einer Woche! Technische, rechtliche und wirtschaftliche Themen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen vor Ort zu klären, sich mit KollegInnen auszutauschen und sich auf den aktuellsten Stand zu bringen.

 

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates

 

In 4 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum geboten vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update: DIE BAU 2019 informiert Sie über neueste Urteile, technische Erkenntnisse sowie Neuheiten in der Baupraxis und behandelt sowohl betriebswirtschaftliche als auch personelle Thematiken. Weiters werden vertragsrechtliche Unklarheiten aufgeklärt, finanzielle Aspekte beleuchtet und ­immobilienrelevante Themen besprochen.

 

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

https://www.ars.at/article/die-bau-2019-expertinnenwissen-fuer-die-baubranche/20894/BU912801/?no_cache=1&cHash=8511d8702202a053b143f25391daaf1a


ÖVI-Seminar: Novelle 2018 der Bauordnug Wien

Bildung

30.01 - 01.01


Die Ende November 2018 beschlossene Novelle zur Wiener Bauordnung bringt weitreichende Änderungen mit sich, die zum Teil bereits gleich nach der Kundmachung wirksam werden.

 

Schon die im Juni beschlossenen Abbruchsbeschränkungen haben eine große Verunsicherung in der Branche ausgelöst.

Was hat es nun mit der neuen Widmungskategorie "geförderter Wohnbau", den Änderungen bei der Stellplatzverpflichtung, den Abbruchsbeschränkungen, den Einschränkungen bei der gewerblichen Kurzzeitvermietung auf sich? Welche Verfahrenserleichterungen wird es geben?  Informieren Sie sich über die umfangreichen Änderungen und sichern Sie sich schon jetzt Ihren Seminarplatz.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/novelle-2018-der-bauordnung-wien-1


ÖVI-Seminar: Novelle 2018 der Bauordnug

Bildung

30.01 - 01.01


Die Ende November 2018 beschlossene Novelle zur Wiener Bauordnung bringt weitreichende Änderungen mit sich, die zum Teil bereits gleich nach der Kundmachung wirksam werden.

 

Schon die im Juni beschlossenen Abbruchsbeschränkungen haben eine große Verunsicherung in der Branche ausgelöst.

Was hat es nun mit der neuen Widmungskategorie "geförderter Wohnbau", den Änderungen bei der Stellplatzverpflichtung, den Abbruchsbeschränkungen, den Einschränkungen bei der gewerblichen Kurzzeitvermietung auf sich? Welche Verfahrenserleichterungen wird es geben?  Informieren Sie sich über die umfangreichen Änderungen und sichern Sie sich schon jetzt Ihren Seminarplatz.

 https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/novelle-2018-der-bauordnung-wien-1


Das Wiener Zinshaus - Bewertung & Marktsituation

Bildung

30.01 - 01.01


Wiener Zinshäuser sind auf dem Immobilienmarkt hoch begehrt. In den letzten Jahren stiegen die Preise auf dem Zinshausmarkt der Hauptstadt kontinuier­lich an und eine Änderung ist nicht in Sicht.

 

Umso mehr ist eine richtige Zinshausbewertung gefragt. Als ­TeilnehmerIn des Seminars soll Ihnen durch die Betrachtung aller Aspekte ­kombiniert mit kon­kreten ­Zahlenbeispielen ein „Gespür” für die ­Zins­haus­be­wertung vermittelt werden.

 

Besonders wertvoll sind die praktischen Tipps sowie ein Musteranbot eines Anbotlegers für ein Zinshaus.

https://www.ars.at/article/das-wiener-zinshaus-bewertung-und-marktsituation/10992/IM913001/?no_cache=1&cHash=ab780f573d6d2724ca27f69f86a31bb3